Wellness für Körper und Geist

Hi ihr Lieben!

Der Winter hat uns voll im Griff und gerade bei den Minus Graden sind Erkältungen vorprogrammiert. Gerade bei diesem Wetter ist unser Körper sehr angreifbar und hier gilt es am besten vorzubeugen. Die Menschen hetzen durch die Gegend, sind gestresst und merken nicht das ihr Körper darunter leidet.

Bei uns gibt es eine schöne Therme, die gerade bei diesem Wetter dazu einlädt sich zu entspannen und seinen Körper winterfest zu machen. Neben Solebad und Whirlpool gibt es dort auch Saunen.

Ein Saunagang tut dem Körper gut, denn er stärkt das Herz,-Kreislaufsystem, entspannt und lockert Verspannungen. In der Sauna zu schwitzen, während viele Menschen draußen jetzt im Winter frieren, beugt somit auch Erkältungen vor, da das Immunsystem ebenfalls durch solch einen Saunagang gestärkt wird.

Wer nun aber nicht extra dafür in ein Schwimmbad gehen möchte und zu Hause Platz hat, der kann sich natürlich auch den Luxus nach Hause holen und sich eine Sauna z.B. in den Keller stellen.

Jeder der schon einmal in der Sauna war, weiß wie gut ein Saunagang tut und gerade wenn man viel unterwegs ist oder gestresst, dann ist es eine Wohltat sich in der Sauna zu entspannen. Oder aber wer viel Sport macht, der weiß eine Sauna ebenfalls zu schätzen. Nach einem entspannten Saunagang fühlt man sich gleich viel besser und wie gesagt er tut dem Körper und somit auch der Seele gut.

Mittlerweile gibt es ja schon viele Saunen die viel Komfort bieten, aber gar nicht mehr so teuer sind wie früher. Luxus muss also nicht immer teuer sein und wenn man sich und seinem Körper dadurch sogar noch was gutes tun kann, sollte man überlegen ob solch eine Anschaffung nicht genau das richtige ist.

Ansonsten bleibt wie gesagt immer noch die Möglichkeit ins Schwimmbad oder aber ins Fitnessstudio zu gehen. Probiert es mal aus, gerade jetzt im Winter und seid Euch sicher, Euer Körper wird es Euch danken.

Liebe Grüße

Martina

 

 

Schreibe einen Kommentar

*