Unterwegs nie ohne Kamera

Hi ihr Lieben!

Als Blogger bin ich viel mit meiner Kamera unterwegs, egal ob wir in die Natur gehen, auf Bloggertreffen, Events, meine Kamera ist immer dabei. Das muss sie auch sein, damit ich viele schöne Momente festhalten kann.

Ich weiß auch nicht irgendwie muss ich alles fotografieren und wenn es nur ein hübscher Vogel ist oder die Pferde auf der Weide. Die Kamera ist einfach immer mit von der Partie und so hab ich ja z.B. vor ein paar Wochen eine Eichhörnchen Mama mit ihrem Baby im Mund fotografiert.

Wenn ich da meine Kamera nicht dabei gehabt hätte, wäre mir dieser wunderschöne Schnappschuss durch die Lappen gegangen und ich glaube die Möglichkeit solch ein Foto machen zu können, die gibt es nur ein einziges Mal.

Früher habe ich auch schon immer sehr gerne fotografiert, da war ich jedes Mal total aufgeregt wenn ich den Film zum entwickeln brachte. Heute muss man das nicht mehr, heute geht alles digital, aber ich muss sagen das ich das entwickeln der Fotos wie früher manchmal vermisse.

Man ging zum Fotoladen, gab den Film ab und dann hieß es meistens 3-4 Tage dann sind die Bilder fertig. Also schnell den Abholschein gut verstaut in die Geldbörse gepackt damit er auch ja nicht verloren geht und dann hab ich die Tage immer ganz ungeduldig abgewartet. Als der Abholtag dann kam bin ich immer gleich auf mein Fahrrad gestiegen und ab zum Fotoladen.

Als ich dann die Bilder bekam war ich total happy. Meine Fotos, die ich geknipst habe kamen natürlich alle sorgfältig in mein Fotoalbum. Leider ging mir eins meiner Alben bei meinem damaligen Umzug verloren, so das ich leider nicht mehr alle Fotos von früher habe.

Heute hab ich meine Fotos zwar auch noch in einem Album, aber die meisten habe ich auf dem PC oder aber auf CD´s kopiert. Verloren geht mir jetzt also kein Foto mehr 🙂

Wie sieht´s denn bei Euch aus? Habt ihr Eure Fotos im Album oder nur auf dem PC?

Liebe Grüße

Martina

 

Schreibe einen Kommentar

*